Creative Thinking Content Marketing

25 Content Marketing Wahrheiten

Wenn man sich den Unterschied zwischen Werbung und Content Marketing anschaut, wird es am deutlichsten, um was es im Marketing von heute und morgen wirklich geht. Werbung verspricht ein Bedürfnis. Content Marketing auch – aber Content Marketing erfüllt das Bedürfnis auch.

Joe Pulizzi bringt es auf den Punkt wie kaum jemand anders, was es heißt, Content Marketing zu machen:

Hier gehts zum Originalartikel in Englisch

… und hier die deutsche Fassung von Till Steinbrenner (Haufe Online Redaktion).
Meine Top 5 aus 25 grandiosen Wahrheiten auszuwählen, war nicht leicht. Deswegen hab ich ein bisschen geschummelt und ein paar zusammengefasst:
  1. Der Content ist wichtiger als das Angebot. Was der Kunde will ist wichtiger als das, was Sie verkaufen wollen.
  2. Die Konkurrenz kann alles von Ihnen kopieren, nur nicht Ihre Marke. Der Weg wie Sie kommunizieren, ist der Unterschied (und zwar der einzige).
  3. 90 Prozent aller Firmenseiten reden nur darüber, wie toll das Unternehmen oder das Produkt ist und denken nicht daran, was die Kunden wirklich an Informationen brauchen.
  4. Kunden haben die Kontrolle. Der traditionelle Kaufprozess hat sich verändert. Relevanter Content erlaubt es Unternehmen, in den Kaufprozess einzugreifen. Einen Redakteur einzustellen ist keine Frage des Wollens, sondern des Müssens für die meisten Organisationen.
  5. Lead-Generierung ist nur rein kleiner Teil im Gesamtbild.
Bild: Licht Vektor durch Freepik entwickelt