Marketing Automation: Lässt sich digitaler Erfolg programmieren?

Lassen Sie mich gleich eine Hoffnung relativieren: Auch wenn der Begriff „Marketing Automation“ suggeriert, dass digitales Marketing dank intelligenter Software quasi automatisch läuft, ist es natürlich nicht so. So gut die zahlreichen neuen Software-Tools sind: Per Autopilot zum Erfolg geht es noch lange nicht. Aber ein paar Abkürzungen gibt es schon.

Dem Wettbewerb eine Nasenlänge voraus:
Daten zielorientiert nutzen

Was wir im privaten Umfeld oft kritisch sehen, sind für Unternehmen wichtige Bausteine für erfolgreiches digitales Marketing: Daten aus diversen on-und offline Quellen. Typische Systemkonstellationen und Schnittstellen der Marketing Automation sind Content-Management-Systeme (CMS), Landingpages, Analytic-Software, E-Mail Marketing Tools, Customer Relationship Management Systeme (CRM) und Kampagnen-Management-Systeme.

Mit den Daten dieser Systeme lassen sich digitale Marketing-Kampagnen passgenau für jede Zielgruppe und jeden Kanal entwickeln und optimieren. Sie können zudem Weichen setzen, um die Art der Beziehung zu steuern. Zum Beispiel, indem Sie festlegen, nach wie vielen Impulsen aus Kontakten Kunden und aus Kunden Verkäufe generiert werden sollen.

Eine ausgeklügelte Marketing Automation Infrastruktur ist daher das taktische Tool im Marketing der Zukunft. Nur eine 100-prozentige Verkaufsgarantie gibt es nicht.

Mehr Erfolg mit meinem digitalen Know-how

Die Beratung in Marketing Automation ist ein Schwerpunkt meiner Marketingberatung. Ich unterstütze Sie dabei,

  • die passenden Komponenten auszuwählen, indem ich den Status Quo an Software und Workflows im Marketing Ihres Unternehmens analysiere, und mit Ihnen erarbeite, welche automatisierten Komponenten sie brauchen, um Ihre Marketingziele zu erreichen. Gerne kann ich ergänzend die Anforderungen an die neue Software definieren und Angebote von Software-Partnern oder IT Dienstleistern einholen und vergleichen.
  • mit Ihrer internen IT oder Ihrem IT-Partner die Software zu implementieren, Schnittstellen zu bestehender Software zu optimieren und Ihre Mitarbeiter im Umgang mit den Tools zu trainieren.
  • Ideen zu entwickeln, um über alle Kanäle ganzheitliche, zielorientierte Kampagnen durchführen, messen und Ergebnisse für die nächsten Kampagnen nutzbar zu machen.